Produkte

AC 2

OmniCure® AC275 und AC2110

Kompakte, luftgekühlte UV-LED-Systeme

Die kompakte Lösung zur Härtung von Farben und Lacken im Druckbereich, für Klebstoffe oder Coatings in den Bereichen Elektronik-, Optik und Medizin.

Vorteile:

  • Äußerst kompaktes, luftgekühltes UV-LED-System zur einfachen Integration
  • Dimmbare Leistung zwischen 20 und 100%
  • Optimierte Front-End-Optik zur Erzielung hoher Bestrahlungsstärken über die gesamte Leuchtlänge
  • Aneinanderreihbare UV-LED-Köpfe

Die UV-LED-Systeme OmniCure AC275 und AC2110 besitzen eine innovative Front-End-Optik zur Erzielung einer hohen Bestrahlungsstärke, verbunden mit außergewöhnlicher Homogenität über die Leuchtlänge. Das AC2 strahlt in einem schmaleren Abstrahlwinkel ab als andere LEDSysteme – ideal für Druckanwendungen in denen der Druckkopf vor Streustrahlung geschützt werden soll. Alle AC2-Systeme weisen zur einfachen Reinigung und für Servicefälle ein flaches Austrittsfenster auf.

Durch eine patentierte Ansteuerung jedes UV-LED-Moduls emittieren die OmniCure® AC275 und AC2110-Systeme über die gesamte Leuchtlänge eine homogene UV-Strahlung. Dies gilt auch dann, wenn mehrere UV-LEDKöpfe aneinandergereiht werden, um größere Bestrahlungsbreiten zu erzielen. Die Möglichkeit durch Aneinanderreihen verschiedene Bestrahlungsbreiten zu realisieren gibt Maschienenherstellern die Flexibilität das UV-LED-System an unterschiedliche Anforderungen bei gleicher Leistungsfähigkeit anzupassen. Die UV-LED-Köpfe können in jeglicher Einbaulage eingesetzt werden.

Datenblatt